This template is published under Joomla Perfect

Ostseebad Binz

  • Binz-01
  • Binz-02
  • Binz-03
  • Binz-04
  • Binz-05
  • Binz-06
  • Binz-06a
  • Binz-06b
  • Binz-07
  • Binz-08
  • Binz-09
  • Binz-10

Simple Image Gallery Extended

 

Binz ist wohl einer der bekanntesten Badeorte Rügens. Hunderttausende weilen jährlich als Gast in dem Seebad an der Ostsee. Kein Wunder! Ein breiter steinfreier Sand an der Prorer Wiek, viel Sonne und die Leichtigkeit seiner Architektur sorgen für eine angenehme Urlaubsstimmung. 

Dabei läßt sich kaum vorstellen, dass vor weit über 100 Jahren gerade erst die Entwicklung zu einem Ausflugsort für Sommerfrischler begann. Auch der Ursprung des Ortes lag keineswegs am Wasser, sondern eher in Wassernähe (etwa zwischen Kleinbahn und alter Schule).

Zu einer Veränderung kam es erst, als Wilhelm Klünder 1878 nach Binz kam. Er erkannte die Gunst der Stunde und heiratete die Witwe des Krügers. Die alte Bude ließ er abreißen, um an ihrer Stelle "Klünders Strandhotel" zu errichten und damit den Weg zu einem modernen Seebad zu ebnen.

Alle Versuche diesem Seebad den Rang abzulaufen, wie durch die Errichtung des KdF-Seebades "Rügen" an der Prorer Wiek oder einem sozialistischen Großseebad auf der Schaabe an der Tromper Wiek, sind gescheitert.

Binz ist Binz! Und trotz der Irrungen und Wirren der Geschichte ist es über die Zeiten ein attraktives Reiseziel auf Rügen geblieben.

Copyright © Website Title. All right Reserve.
Design by : Author of Website.

Unsere Webseite verwendet Session Cookies, um die Seite nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs auf unserer Seite automatisch gelöscht. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gelesen und akzeptiert.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk